Zertifikatslehrgang „Coach für Neue Autorität“ in TIROL

Nächstes Jahr organisiert das Netzwerk „Neue Autorität Tirol“ in Kooperation mit P.I.N.A. im Haus der Begegnung den Aufbaulehrgang für den Zertifikatslehrgang wieder in Tirol. Nähere Infos und Anmeldung demnächst unter www.pina.at

Termine im Haus der Begegnung

29.1.2020 – 30.1.2020

01.7.2020 – 2.7.2020

16.9.2020 – 17.9.2020

02.11.2020 – 3.11.2020

 

Vorussetzung für den Aufbaulehrgang ist der abgeschlossene Grundkurs. Auch dieser wird in Tirol von der Jugendland FUNTASY Akademie angeboten. Infos und Ameldung unter www.jugendland-funtasy.at

Termine im Jugendland

24.9.2019 – 26.9.2019

05.11.2019 – 07.11.2019

Voraussichtliche Termine ab Herbst

Offene Supervision aus dem Blickwinkel der Neuen Autorität

TeilnehmerInnen können ihre Fallbeispiele einbringen und diese werden aus der Perspektive der Neuen Autorität supervidiert. Wir bitten um Anmeldung per mail!

Termine im Haus der Begegnung, Innsbruck:

26.09.2019 18.00-21.00

07.11.2019 16.00-19.00

23.01 2020 18.00-21.00

Kosten pro Termin:

20.- für Mitglieder (ab 2020)

30.- für Nicht-Mitglieder

 

Fortbildungsreihe für Eltern & Erziehende

Wir planen ab Anfang 2020 eine Fortbildungsreihe zur Neuen Autorität, um Eltern und Erziehende in ihrer Verantwortung zu stärken. Die Module können einzeln gebucht werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per mail an uns!

 

 

Abendvortrag zum Thema “Stärke statt Macht – Einführung in das Konzept der Neuen Autorität nach Haim Omer”

mit: Martin Fellacher und Dr.in Angela Eberding

Donnerstag, 28. März 2019, 19:00 Uhr
Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck
Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten
+43 512 7270 809, bildungszentrum.fortbildung@dibk.at

Termine Netzwerktreffen 2018/19

Wir starten nun um 15.00 mit einem inhaltlichen Input zur Neuen Autorität. Die Themen werden jedesmal im Vorhinein ausgesandt. Dies soll uns in der inhaltlichen Auseinandersetzung mit der Neuen Autorität stärken und auch Neu-Interessierten einen Einblick in verschiedene Themen geben. Für diesen Teil ist keine Mitgliedschaft beim Verein erforderlich.

Um 16.30 beginnt die Supervision aus dem Blickwinkel der Neuen Autorität. Es werden Fallbeispiele von den TeilnehmerInnen eingebracht und aus der Haltung der Neuen Autorität betrachtet. Die Supervision ist für Mitglieder des Vereins. Eine Mitgliedschaft kann vor Ort erworben werden und ist kostenlos. Die Mitglieder bilden die Basis des gesamten Vereins und daher bitten wir Euch, den Verein durch Eure Mitgliedschaft zu unterstützen.

Ab 18.00 findet die Vernetzung statt, mit dem Ziel die Neue Autorität in Tirol zu stärken. Dieser Teil ist wieder offen für alle Interessierten, auch ohne Mitgliedschaft.

Die Netzwerktreffen finden 4 Mal jährlich statt und wir laden Euch herzlich zu den nächsten Terminen ein:

21. Februar 2019 ab 15.00 im Haus der Begegnung

4. April 2019 ab 15.00 im Haus der Begegnung

6. Juni 2019 ab 15.00 im Haus der Begegnung

 

 

Vereinsgründung „Netzwerk Neue Autorität Tirol“

Im Juni 2018 wurde von einigen aus dem bestehenden Netzwerk der Verein „Netzwerk Neue Autorität Tirol“ gegründet (ZVR-Zahl: 1529814474).

Vereinsziele sind:

  • Die Förderung des Austausches, der Zusammenarbeit, der Reflexion und Weiterentwicklung von „Neuer Autorität“(Netzwerkarbeit)
  • Die Etablierung der Neuen Autorität durch Öffentlichkeitsarbeit und Lobbying
  • Die Vernetzung regional, national und international
  • Unterstützung und Initiation von Fort-, Aus- und Weiterbildungen im Bereich „Neue Autorität“

Am 25.9.2018 wurde in der 1. Generalversammlung ein Vorstand gewählt. Damit ist ein weiterer Grundstein gelegt, Neue Autorität in Tirol bekannter und verbreiteter zu machen. Vereinsmitglieder sind willkommen!!

Obfrau: Bachlechner Katharina

Stellvertreterin: Schneider Kathrin

Kassier: Pogorelcnik Johann

Vorstandmitlied: Stark Karl-Heinz

Vorstandsmitglied: Witting Franz-Peter

Beiräte des Vorstandes: Kerer Lorenz, Fiegl Cornelia